heimspiel architektur

PROJEKTDETAILS

EFH K

standort: vorarlberg

der entwurf sieht einen kompakten, eingeschossigen baukörper vor, der  quer zum relativ steilen gefälle im hang liegt. über eine freistiege gelangt man vom tiefer liegenden carport zum überdachten eingangsbereich. wohn- und essbereich sind südseitig orientiert, schlafzimmer und bad gegen norden. die grundfläche wird bestmöglich ausgenutzt, die erschließungszone ist minimal da alle bereiche auf einer ebene untergebracht sind. eine vergraute lärchenholzschalung umhüllt den baukörper und fasst ihn zu einer schlichten einheit zusammen. die fassade knickt im bereich des eingangs sowie im bereich der terrasse nach innen, es entstehen überdachte außenbereiche, die jedoch architektonisch mit baukörper eine einheit bilden.