heimspiel architektur

PROJEKTDETAILS

WB ASKÖ CENTER

standort: graz
bauherr: askö
wettbewerb: 2011

die neue dreifachsporthalle setzt als klar ausformulierter, kompakter baukörper an der südwestlichen grundstückgrenze eine städtebauliche und identitäts-stiftende geste für das askö center steiermark. die ehemals abweisende vorplatzsituation des bestands wird durch eine offene freiraumgestaltung mit attraktiven aufenthaltsräumen ersetzt. über diese zentrale drehscheibe wird man in das offene foyer der askö arena geleitet, von der man niveaugleich unmittelbar zur stimmungsvollen arena gelangt. die umlaufende galerie kann zusätzlich als stehplatzbereich genutzt werden und unterstreicht die atmosphärische dichtheit, erzeugt durch eine beidseitige tribünenanlage.